Stille

Ich weiß nicht wohin mit meinen Gedanken...
Habe das Gefühl mein Kopf explodiert,
also schreibe ich...
Versuche die dunkeln Gedanken abzuschütteln
Ich will so nicht sein,
nicht immer so Lebensmüde....
Seit 19 Jahren kämpfe ich...
und ich spüre wie meine Seele aufgibt.
jeden Tag ein bisschen mehr,
egal wie sehr ich wehre....
dann schaue ich meine Kinder an
und ich weiß ....
noch nicht....ich sage mir...halte durch...
noch ein bisschen...
dann darfst du gehen.
Also schüttele ich mich nochmal...

1.10.15 04:12

Letzte Einträge: Eine Kurzgeschichte , Ich vermisse dich

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen